top of page

Wir helfen Ben - SchloRi hält zusammen

Über 2500 Euro sind heute bei der Spendenaktion für Ben zusammengekommen, was für ein toller Erfolg !

Unsere SchloRis sind halt doch die Besten.

Und unser EDEKA Kappe war der allerbeste Platz dafür, sogar ein Regendach für den Fall der Fälle hatten unsere fleißigen Kuchenverkäuferinnen vom Kundenbeirat Kappe zur Verfügung. Überhaupt war eine klasse Stimmung vor dem Eingang, wie ein Kuchenpicknick im Stehen. Und die Spendenbox musste mehrmals zwischendurch geleert werden, insgesamt ein klasse Beitrag, damit Ben hoffentlich bald wieder gesund wird !

Wir alle drücken fest die Daumen !

Maut und Burgenbau ?

Das war ja wohl mal ein richtig gelungener Aprilscherz !

Ein besonders pfiffiger SchloRi-Bürger hatte die Idee zu der Aktion. Wer das war, wird nicht verraten, vielleicht hat er noch öfter so tolle Scherze auf Lager und wir können die SchloRis noch einige Jahre so gekonnt in den April schicken...

Tatsächlich gab es einige, die sich der Sache nicht ganz sicher waren. Soll tatsächlich die Burg wieder aufgebaut werden und die Finanzierung durch Brückenmaut zustande kommen ? Immerhin ist SchloRi und damit auch unsere geplante 800-Jahrfeier nächstes Jahr durch die Aktion wieder im Gespräch und die geplante Feier und alle Events, die hoffentlich stattfinden werden, sind garantiert KEIN Aprilscherz. Garbsen City News fand unseren Aprilscherz jedenfalls toll und war sofort bereit, mitzuwirken und den Text und unsere "Beweisfotos" zu veröffentlichen. Wer mag, kann den Bericht HIER nachlesen.

Burgbauplatz
Maut

Hier klicken für einen kleinen

Videobeitrag vom SAT1 Regionalfernsehen

„Unsere Stadt gegen Rechtsextremismus“

Wie schon viele Städte in ganz Deutschland setzte auch Garbsen gestern ein Zeichen gegen Hass, Hetze und Rechtsextremismus.

Natürlich waren auch viele SchloRis dabei.

Es tut so gut zu sehen, dass so viele Menschen aufstehen und ganz laut NEIN sagen zu rechter Hetze und Fremdenfeindlichkeit.

                              #NIE WIEDER IST JETZT

Vielen Dank an Detlef Kupzock, Regina Thiele und

Monika Scherrer für die Fotos

Halloween und Kerzenkirche

Uns verbindet mehr als uns trennt ( Ursel Wiebe )